Datenschutzerklärung

ANGABEN gemäß Gesetzesverordnung Nr. 196/2003 und eventuellen späteren Änderungen

Gemäß Art. 13, informieren wir Sie, dass die Daten, die Sie frei zur Verfügung gestellt haben, für institutionelle Zwecke verwendet werden, verbundene oder instrumentale zum KONG S.p.A. Aktivitäten d.h, z.B, und nicht als Einschränkung, Anforderungen in Bezug auf die Schaffung und Erstellung eines kommerziellen oder Werbebericht und der Verpflichtungen und/oder Aktivitäten damit verbundenen. Insbesondere können Ihre Daten von KONG S.p.A. für Werbe- und Marketingzwecke (geschäftliche und technische Informationen, Marktforschungen, Sendung von Werbematerial, Direktverkauf) verwendet werden. Die Daten werden manuell oder computerisiert bearbeiten, in geeigneter Weise, um die Sicherheit und Vertraulichkeit in Übereinstimmung mit den oben genannten Gesetz sicherzustellen. Die Verarbeitung personenbezogener Daten kann durch natürliche oder juristische Personen, die im Namen und/oder im Interesse der KONG S.p.A. verbundene, instrumentelle oder unterstützte Tätigkeiten zu denen unseres Unternehmens (Logistik, Transport, Verwaltung von Informationssystemen, Verwaltung der Werbeaktivitäten, etc.) abwickeln, und durch Verwaltungsbehörden für die Einhaltungen des Gesetzes durchgeführt werden. Für die oben genannten Zwecke, können Ihre Daten an Lieferanten, Berater, Einzelpersonen oder Rechtsberater, die in der Aktivität von KONG S.p.A. (Inhaber der obigen Behandlung) zusammenarbeiten, geschickt werden. Jederzeit können Sie sich an KONG S.p.A. wenden, Via XXV Aprile 4 23804 Monte Marenzo (LC), Tel. 0341/630506 für die Ausübung der Rechte gemäß Artikel 7 von Gesetzesverordnung 196/03 und insbesondere für die Löschung, Aktualisierung, Berichtigung, Zusatz von personenbezogenen Daten, die Sie betreffen.

Um nicht mehr unsere E-Mails zu erhalten, beantworten Sie mit dem markierten Betreff: LÖSCHEN/RÜCKTRITT

Ich akzeptiereIch akzeptiere nicht

Ethik-Kodex

Gemäß Dekret Nr. 231/2001 können Körperschaften für Straftaten, die im eigenen Interesse oder zum eigenen Vorteil von Verwaltern oder Mitarbeitern derselben verübt wurden, verwaltungsrechtlich haftbar gemacht werden. Die Annahme und effektive Umsetzung der organisatorischen, Verwaltungs- und Kontrollmodelle, entwickelt, um Straftaten zu verhindern, schließen die Haftung der Körperschaften aus.

 Kong SPA hat beschlossen, ihr Organisations-, Verwaltungs- und Kontrollmodell den Rechtsvorschriften anzupassen und ihr eigenes Modell 231 einzurichten. Zudem hat der Verwaltungsrat den Ethik-Kodex genehmigt, der ein angemessenes Verhalten einschließt, die Grundsätze festlegt, auf denen die Firma Kong seine Arbeit basiert, zwischen mit diesen Prinzipien kohärenten und nicht kohärenten Verhaltensweisen unterscheidet, das individuelle Verhalten leitet und eine bei nicht Vorhandensein von Regeln entstehende Willkür so gut wie möglich einschränkt.

Ethik-Kodex in PDF-Format herunterladen
Organisationsmodell im PDF-Format herunterladen