Datenschutzerklärung

ANGABEN gemäß Gesetzesverordnung Nr. 196/2003 und eventuellen späteren Änderungen

Gemäß Art. 13, informieren wir Sie, dass die Daten, die Sie frei zur Verfügung gestellt haben, für institutionelle Zwecke verwendet werden, verbundene oder instrumentale zum KONG S.p.A. Aktivitäten d.h, z.B, und nicht als Einschränkung, Anforderungen in Bezug auf die Schaffung und Erstellung eines kommerziellen oder Werbebericht und der Verpflichtungen und/oder Aktivitäten damit verbundenen. Insbesondere können Ihre Daten von KONG S.p.A. für Werbe- und Marketingzwecke (geschäftliche und technische Informationen, Marktforschungen, Sendung von Werbematerial, Direktverkauf) verwendet werden. Die Daten werden manuell oder computerisiert bearbeiten, in geeigneter Weise, um die Sicherheit und Vertraulichkeit in Übereinstimmung mit den oben genannten Gesetz sicherzustellen. Die Verarbeitung personenbezogener Daten kann durch natürliche oder juristische Personen, die im Namen und/oder im Interesse der KONG S.p.A. verbundene, instrumentelle oder unterstützte Tätigkeiten zu denen unseres Unternehmens (Logistik, Transport, Verwaltung von Informationssystemen, Verwaltung der Werbeaktivitäten, etc.) abwickeln, und durch Verwaltungsbehörden für die Einhaltungen des Gesetzes durchgeführt werden. Für die oben genannten Zwecke, können Ihre Daten an Lieferanten, Berater, Einzelpersonen oder Rechtsberater, die in der Aktivität von KONG S.p.A. (Inhaber der obigen Behandlung) zusammenarbeiten, geschickt werden. Jederzeit können Sie sich an KONG S.p.A. wenden, Via XXV Aprile 4 23804 Monte Marenzo (LC), Tel. 0341/630506 für die Ausübung der Rechte gemäß Artikel 7 von Gesetzesverordnung 196/03 und insbesondere für die Löschung, Aktualisierung, Berichtigung, Zusatz von personenbezogenen Daten, die Sie betreffen.

Um nicht mehr unsere E-Mails zu erhalten, beantworten Sie mit dem markierten Betreff: LÖSCHEN/RÜCKTRITT

Ich akzeptiereIch akzeptiere nicht

Ausbildung

Rope Access Worker Module A

INTENDED AUDIENCE
Operators involved in Rope Access System; 
operators involved in Rope Access System (subsequently they will have to also attend the supervisors module)
Any other individuals concerned such as employers, freelancers, security staff and inspectors. . 

OBJECTIVES
Provide the necessary skills (knowledge and ability), for carrying out Rope Access work. 

CONTENTS
Reference legislation
Risk analisys and assessment
Specific P.P.E. for Rope Access
Theory of anchors and spittings
Type of work on ropes
Operating procedures and techniques
Risks and rope protection methods
Work organisation 
First aid and rescue procedures 
Movement on fixed access lines
Application of positioning techniques
Access to workplaces under safety conditions
Positioning of anchors
Execution of drop lines and descents 
Execution of operational techniques on the basis of the position of the work stations, application of lifting techniques, positioning and drop lining of materials, application of evacuation and rescue techniques
Final test.

CERTIFICATION 
A qualifying certificate is issued upon successful completion of the course and test.




Kalender